bild3 023a
Logo
Aktionen2
bild3 023b

Merkmale unserer Fensterkonstruktion

Fenster kann man so oder so bauen. Wir sind überzeugt, dass wir uns für einen der besten Wege entschieden haben.

Einzelteilfertigung auf unserer neuen CNC-Anlage

Alle Einzelteile des jeweiligen Fensterelementes werden maßgenau mit hoher Oberflächengüte gefertigt. Das sollte für jedes Fenstersystem selbstverständlich sein. Die CNC-Anlage ermöglicht auch, dass wir Ihnen unterschiedliche Profilvarianten anbieten können. Selbst komplexe Sonderlösungen sind oft möglich. Das eigentliche “high light” der Einzelteilfertigung kommt im nächsten Arbeitsschritt.

Grundierung und Lackierung

In der konventionellen Fensterfertigung werden alle Einzelteile vor der Oberflächenbehandlung zu fertigen Rahmen zusammengebaut und verleimt. Grundierungen und Lacke erreichen dann an den Eckpunkten nicht mehr die Holzoberfläche. Im Laufe der Zeit kann der Lack bei auftretenden Haarrissen an  den Fugen das Holz nicht mehr ausreichend vor Regen und Schnee schützen.

Bei Schwandner-Fenstern hingegen werden alle Einzelteile grundiert und lackiert. So erhalten auch alle Stirnholzseiten, die sonst im Verborgenen liegen, eine viermalige Oberflächenbehandlung. Beim Zusammenbau der Rahmen gibt so keine unbehandelten Stellen mehr.

Der Mehraufwand gegenüber einer Oberflächenbehandlung der fertigen Rahmen rechtfertigt sich durch eine höhere Lebensdauer und brillante Optik, auch an Verbindungsfugen.

Bei Alu-Holz-Fenstern treiben wir es manchmal auf die Spitze: Auf Wunsch können wir die raumseitige Holzoberfläche qualitativ annähernd auf den Stand einer Möbelqualität bringen.

Glasleisten

Glasleisten, die im herkömmlichen Fensterbau nach dem Einsetzen des Glases auf dem Rahmen befestigt werden, gibt es bei unserem Fenster nicht mehr. Bei unserer Bauweise wird das Glas direkt vom Rahmenprofil gehalten.

Vorteil: Keine Fugen, keine offenen Gehrungen, schönere Optik, leichteres Reinigen des Fensters und verbesserte Einbruchhemmung. Lediglich bei Schiebetüren und Festverglasungen kann aus technischen Gründen noch nicht auf eine Glasleiste verzichtet werden.

Verdeckt liegende Beschläge

Eingebaut im Fensterfalz sind die Beschläge nicht zu sehen. Sie benötigen daher auch keine Abdeckkappen, welche oft vergilben, nach einiger Zeit abfallen oder leicht verletztbar sind. Zudem ist dieser Beschlag auch wesentlich stabiler als ein aufliegender.

Die Schließstücke zur Aufnahme der Verriegelung sind breiter als üblich und bieten so mehr Sicherheit gegen Aushebelversuche. Bei Haustüren und Fenstern für den Denkmalschutz werden diese exakt bündig im Anschlagfalz eingelassen.

Dichtungen aus Silikon

Das kennt man schon aus vielen Anwendungsbereichen: Silikon ist äußerst haltbar, langlebig, hitzebeständig und dauerelastisch. Darum setzen wir ausschließlich Dichtungen aus Silikon ein. Diese sind zwar teurer als normale Dichtungen, geben Ihnen aber Sicherheit.

Flügelabdeckschienen

Regen, Hagel, Schnee und die UV-Strahlen der Sonne setzen Holzfenstern oft arg zu.  Außer der Regenschiene sorgen auch Flügelabdeckschienen für einen guten Witterungsschutz. Diese können zur Renovierung bereits vorhandener Holzfenster eingesetzt werden.

Siehe auch >> Fenstersanierung.

Fluegelabdeckprofil 2

Montage

Das beste Fenster nützt nichts, wenn es nicht fachmännisch eingebaut wird.
Für alle Fenster gilt es, die Montage entsprechend dem “Stand der Technik” einzuhalten. Und dieser definiert sich in den RAL-Montagevorschriften und der Energieeinspar-Verordnung (EnEV).

Diese Montage ist zwar aufwändiger als eine -nicht mehr zulässige - einfache Montage, zahlt sich aber langfristig aus. Bei WK2/RC2-Sicherheitsfenstern sind zusätzliche Vorschriften für die Einbruchhemmung zu beachten. ...mehr

Hinterfragen Sie bei Ihnen vorliegenden Angeboten, wie die Montage erfolgen soll, insbesondere bei äußerst günstigen Montagepreisen.

Einzelteilfertigung
Schnittbeispiel Glasleiste
Verdeckter Beschlag außen
Verdeckter Beschlag innen
Fluegelabdeckprofil 1
Montage

 © Sebastian Schwandner  Fensterbau

Suche & Sitemap  |  Disclaimer/Datenschutz  |  Impressum

AbstandsGIFunten