Ti_Glas1
Logo
Aktionen2
Ti_Glas2

Grafik rechts mit freundlicher Genehmigung der
SANCO Beratung
Glas Trösch GmbH
glastroesch.de
sanco.de

Nachrüstung von Energiespargläsern

Zwar sind heutzutage kaum noch höchst energieverschwendende Einfachverglasungen anzutreffen, aber auch Isoliergläser, die bis Anfang der 90er Jahre zum Einsatz kamen, haben gegenüber heutigen Gläsern weitaus schlechtere Isolationswerte.

Meistens haben diese Gläser noch einen Wärmedurchgangswert (Ug-Wert) von 3,0W/m²K. Wärmeschutzgläser aus den 90ern haben oft einen schon besseren Wert von 1,3W/m²K. Heutige Isoliergläser haben Werte bis weit unter 1,0W/m²K. Erreicht werden diese Werte durch den Aufbau mehrerer Scheiben, thermoisolierendem Randverbund, reflektierenden Beschichtungen und oft durch den Einsatz träger Gase im Scheibenzwischenraum.

Bei der Fenstersanierung kommen aufgrund der vorhandenen Rahmenbauweise meist
2-Scheiben-Isoliergläser zum Einsatz. Zum Beispiel das nachstehend aufgeführte SANCO Silverstar Zero.

2fach-Isolierglas

SICHERHEIT

Ihre neuen Isoliergläser können auch mit Verbund-Sicherheitsglas zur Verbesserung der Einbruchshemmung ausgestattet werden.

KOMFORT
Straßenlärm? Schallschutzgläser gebieten Einhalt!

Sanco Silverstar Zero

Mehr Informationen
rund ums Glas   >>

Logo_GlasTrösch
Logo_Sanco

 © Sebastian Schwandner  Fensterbau

Suche & Sitemap  |  Disclaimer/Datenschutz  |  Impressum

AbstandsGIFunten