Ti_Roll1
Logo
Aktionen2
Ti_Roll2

Alle Fotos und Text
mit
freundlicher
Genehmigung der
ROMA KG
www.roma.de

Rollläden - auch nachträglich zu verbessern

Energie verwenden statt verschwenden. Die Rollladenkästen sind neben dem Fenster häufig eine der Hauptursachen von großen Wärmeverlusten in der Gebäudehülle. Hier gibt es jetzt von ROMA eine saubere Renovierungslösung, die neben dem Fenstertausch auch gleichzeitig den Rollladenkasten auf hervorragende Werte bezüglich der Wärmedämmung bringen. Für mehr Wohnkomfort, zum Energiesparen und für weniger Umweltbelastung.

Ihre Fenster entsprechen den heutigen energetischen  Ansprüchen oder wurden zu diesem Zweck bereits erneuert?  Versäumt wurde jedoch die alten Rollladen zu tauschen und den Hohlraum  über dem Fenster zu dämmen?
Für eine Sanierung Ihrer Rollladen ist es  nicht zu spät: ROMA bietet TERMO auch als Bauelement für die  nachträgliche Montage ohne Umbau an bestehenden Fenstern oder Mauerwerk  an. 
Auch hier gilt: Keine aufwendigen Umbauarbeiten und einfacher Einbau von TERMO. *USB-Wert TERMO.R: 0,64 W/m2K

Tipp: Seit dem 1.1.2009 gilt der doppelte Steuerbonus für Handwerkerleistungen -20% von bis zu 6000 Euro. 
Mehr Informationen unter: www.sanierungs-tipps.de

Wärmeverlust!

Rollladentausch leicht gemacht

Rollladentausch

Alten Rollladen entfernen

Rollladentausch mit Dämmung

Neuen ROMA-Termo einsetzen

Rollladentausch - fertig gedämmt

Fertig - eine saubere Sache

Wer Fenster saniert oder austauscht darf den alten, fast nie gedämmten Rollladenkasten nicht vergessen!

roma_logo

 © Sebastian Schwandner  Fensterbau

Suche & Sitemap  |  Disclaimer/Datenschutz  |  Impressum

AbstandsGIFunten